Aktfotografie

Die Gestaltung von Aktfotos gehört zur hohen Schule der Fotografie.

Der gekonnte Umgang mit dem Licht als Gestaltungsmittel, sowie die Fähigkeit das Model zu führen,
ist die Voraussetzung für den künstlerischen Erfolg und das Ergebnis der Fotografie.

Erotische Aktfotos – schön, mutig und sinnlich

Wenn Sie sich für Aktfotos entscheiden, haben Sie eine Tugend ganz sicher: Mut! Im Althochdeutschen bedeutet „Mut“ Sinn, Seele, Geist, Gemüt, Kraft des Denkens, Empfindens, Wollens. Mit Aktfotos können Sie genau das ausdrücken. Aktfotos sind dann ästhetisch, wenn sie auf sensible Weise Sinnlichkeit zeigen. Es ist wichtig, dass zwischen mir und Ihnen ein Vertrauensverhältnis besteht, damit Sie sich öffnen können; nur so werden die Aktaufnahmen unverkrampft und strahlen das aus, was ihr Ziel ist: pure Erotik.

Die Fotos nehme ich in vertrauter Umgebung auf - beispielsweise bei Ihnen zu Hause. Dabei nutzen wir die vorhandenen Räumlichkeiten kreativ oder ich verwende alternativ mein mobiles Fotostudio.

Ich unterstützen Sie dabei, Ihre Vorstellungen zu ergründen und auf eine ästhetische und sensible Weise in einem Erotik-Aktfoto umzusetzen. Dafür empfange ich Sie in einer angenehmen Atmosphäre und garantiere Ihnen vollste Diskretion und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

 

Bei der Nachbearbeitung passe ich Farben an, erstelle Filter um einen bestimmten Bildstil zu erhalten und lasse auf Wunsch kleine Schönheitsfehler verschwinden.